Beim Staking auf der SMART VALOR Plattform erhalten Sie Staking-Belohnungen.


 


Wie werden Staking-Belohnungen berechnet?

 

Es gibt eine 24-stündige „Wartezeit“, bevor Salden während unserer täglichen Snapshots berücksichtigt werden, um Saldenmanipulationen zu minimieren. Danach werden Ihre Prämien täglich mit dem angegebenen Betrag und Jahreszins berechnet. Der Jahreszins wird durch das Blockchain-Protokoll selbst bestimmt, die Blockchain-Netzwerke legen die zugrunde liegende Rendite in Abhängigkeit von der Anzahl der Staking-Teilnehmer fest. Stundensätze sind im Internet abrufbar.


 


Wie werden die Belohnungen für Kyber Network Crystals berechnet?

 

Im Gegensatz zu anderen Proof-of-Stake-Coins, bei denen das Staking aus der Inflation (neu generierte Token) bei Kyber Network Crystal (KNC) stammt, stammen die Staking-Belohnungen aus den Netzwerkgebühren, die Kyber Network innerhalb eines bestimmten Zeitraums (Epoche) erhebt. Die sogenannte DAO (Decentralized Autonomous Organization), die aus allen KNC-Inhabern besteht, die ihre KNCs einsetzen, stimmt jeden Monat darüber ab, wie die gesammelten Netzwerkgebühren verteilt werden.


Die Belohnungen hängen von mehreren Dingen ab: dem Handelsvolumen in der aktuellen Epoche und den in der vorherigen Epoche beschlossenen Netzwerkgebühren in Kombination mit dem Anteil der Gebühren, die für Abstimmungsbelohnungen zugewiesen wurden. Belohnungen werden aus dem Betrag berechnet, den Kyber Network in der letzten Epoche generiert hat, multipliziert mit dem Prozentsatz, den das DAO beschlossen hat, an die Einsatzteilnehmer zu verteilen. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link.