Wo finde ich meine Einzahlungsadresse?

 

Wenn Sie eine Einzahlung auf Ihr SMART VALOR Krypto Wallet vornehmen möchten, müssen Sie zur Sektion „Mein Wallet“ der Börse navigieren. Diese finden Sie in der Seitenliste der Börse.


Sobald Sie hier sind, sehen Sie automatisch alle Krypto-Assets. Bitte wählen Sie die aktuell gewünschte aus und klicken Sie dann oben rechts in der Währungsübersicht auf „Einzahlen“.


Dann erscheint ein Bildschirm mit Ihrer Einzahlungsadresse. Es wird so aussehen:




Sobald Sie die Einzahlung getätigt haben, können Sie auf „Fertig“ klicken, um den Bildschirm zu schließen. Die Einzahlung wird Ihrem Konto gutgeschrieben, sobald sie auf der Blockchain verarbeitet wurde.


Was muss ich bei einer Einzahlung beachten?

 

Wenn Sie eine Einzahlung auf Ihr Konto vornehmen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie immer die richtige Einzahlungsadresse für die Währung verwenden, die Sie einzahlen.


Wenn die Währung, die Sie einzahlen, eine Memo-ID oder ein Destination-Tag erfordert, stellen Sie bitte immer sicher, dass Sie diese in Ihre Einzahlungen aufnehmen.


Achten Sie auf Ihre Einzahlungslimits. Wenn Ihre Einzahlung Ihr tägliches oder jährliches Einzahlungslimit überschreitet, kann es länger dauern, bis das Geld Ihr Konto erreicht.


Welche Wallet-Formate unterstützt SMART VALOR?

 

Derzeit unterstützt SMART VALOR nur die ERC20-Version von Token auf der Ethereum-Blockchain.

Für BTC/LTC unterstützen wir derzeit das Legacy-Wallet-Format sowie Segwit.


Sie können Ihre Adresse über einen Adresskonverter umwandeln, aber achten Sie bitte darauf, inoffizielle Konverter zu verwenden. Wenn etwas schief geht, können wir keine Verantwortung für verlorene Gelder übernehmen.

 



Disclaimer: Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund regulatorischer Anforderungen keine Einzahlungen von Börsen akzeptieren dürfen, die keine KYC-Verifizierung erfordern.